Musiker Initiative TEMPEL (MIT)

Gerade im Bereich Duisburg-Rheinhausen gibt es für Bands und Musikinteressierte kaum noch Auftrittsmöglichkeiten, geschweige denn die Möglichkeit Musik live zu erleben.
Die Musiker Initiative TEMPEL, kurz MIT hat sich deshalb zur Aufgabe gestellt dieses “Kulturloch” zu mildern.
Da bei uns Livemusik immer schon einen hohen Stellenwert hatte, lag es nahe hier eine Musikerinitiative anzusiedeln.
Bereits nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass die MIT nicht nur allein für Musiker, sondern auch für andere Gruppen, wie z.B. in den Bereichen Organisation, Werbung, Technik etc. interessant ist und hier auch solchen Gruppen Betätigungsraum bietet.
Die MIT besteht nur zum Teil aus einem festen Mitarbeiterstamm und ist offen für alle, die diese Bereiche aus dem Blickwinkel eines Veranstalters mit allen Schwierigkeiten und Möglichkeiten kennenlernen wollen.
Die MIT setzt sich zur Zeit aus Mitarbeitern des Jugendzentrums, Musikern, Leuten, die nur mal hineinschnuppern und solchen, die sich auf bestimmte Bereiche (Werbung, Plakatentwürfe, Technik usw.) konzentrieren, zusammen.
Die MIT finanziert sich zu einem Teil aus dem Haushalt des Jugendzentrums, zum anderen durch einen Teil der Eintrittsgelder und durch Zuschüsse vom TEMPEL e.V..

Die MIT hat sich zur Aufgabe gestellt

  • einmal im Monat eine Konzertveranstaltung auszurichten.
  • ein Archiv mit Demobändern und Infomaterialien zusammenzustellen.
  • mindestens eine Grossveranstaltung im Jahr zu organisieren und durchzuführen.
  • jungen Bands Hilfen anzubieten (Auftrittsmöglichkeit, Herstellung von Demobändern, Plakatentwurf und -druck, Fotomaterialien, Druck von T-Shirts, Aufklebern, Infoheften etc.)
  • Kontakt zu anderen Musikerinitiativen herzustellen und die Möglichkeit der Zusammenarbeit zu überprüfen.
  • Bands auch überregional Auftrittsmöglichkeiten, z.B. bei Wettbewerben, zu vermitteln.
  • das Geld aus Einnahmen, Spenden usw. zu 100% wieder in die Arbeit einfliessen zu lassen.
  • Proberäume zu suchen und an junge Bands weiterzuvermitteln.
  • technisches Know-How und Equipment weiterzuvermitteln.

Die MIT trifft sich unregelmäßig. Am besten schaust Du einmal bei einer Mitarbeitersitzung vorbei oder fragst nach, wann das nächste Treffen ist.

Öffnungszeiten

Impressum

© 2017 TEMPEL-Offene Tür. All Rights Reserved.

- Öffnungszeiten