1975-2005
 

Das war eine Feier.
Bis in den nächsten Morgen wurde gelacht, gesungen, getanzt und Wiedersehen gefeiert!
Viele der ehemaligen Mitarbeitenden und BesucherInnen des Tempels waren anewesend.
Wolfgang Wallrich ist extra aus Stockholm eingeflogen, um hier seine Hymne auf den Tempel zum besten zu geben, andere Leute kamen aus ganz Deutschland angereist, um mal wieder die gute, alte Tempelluft zu schnuppern und FreundInnen aus “ihrer” Tempelzeit wieder zu treffen.
8 PfarrerInnen waren da, ca. 20 Ex-Zivis, jede Menge PraktikantInnen und noch viel mehr Menschen, die sich dem Tempel auch heute noch verbunden fühlen und hier eine schöne Zeit verlebt und vielleicht auch ein wenig gelernt haben…
Spass hat es gemacht, so viele Leute wiederzusehen und es ist der Ruf laut geworden, so eine “Ehemaligen-Feier” zu wiederholen.
Klar machen wir das, stellt Euch schon einmal darauf ein, dass Euch im nächsten Jahr wieder eine Einladung auf den Tisch flattert.
Vielen Dank noch einmal an alle, die gekommen sind und diesen Abend mit uns gefeiert haben.

Die Chronik als pdf-Datei: webchronik.pdf

Die TEMPEL-Hymne von Wolfgang Wallrich:

 
TEMPEL
Tief im Kirchenkeller
Liegt die Freiheit –
Frisch renoviert.TEMPEL
Lerne Du mit mir
Was Jugend – gelassen –
Leisten kann

Erst waren da nur Garderoben
Kellerräume für den
Kirchenkram

Das Jugendbüro – das war noch oben
Dort wo sich heut die Presbyter
amüsiern

Wo gehen wir hin – fragte sich die Jugend
Dort an die Mühle wo der Tempel
steht

Dies Kellerloch ist nicht mehr wegzudenken
Eine Institution im
Ruhrgebiet

Goldener Hammer für die Basis – Arbeit
Münte war auch schon zur
Beratung hier

2
TEMPEL
Tief im Kirchenkeller
Liegt die Freiheit –
Frisch renoviert

TEMPEL
Lerne Du mit mir
Die schöne Unausstehlichkeit
Der Basisdemokratie

Tannenbäume mit Erdenballen
Tun der Umwelt und den Nachbarn
Gut

Friedens-Ini gründet sich im Golfkrieg
Gegen all die Widerwärtigkeit
Der Herrn

Mahnwache auf der Mühlenwiese
Zeigen die Beharrlichkeit der
Kleinen Leute

Fleckenzwerge stehn an Häuserwänden
Reinigen und schmieren ab
Den rechten Dreck

Tach zusammen sagt die Jugend
Der Bauwagen fährt als Spielmobil
Durch die Stadt

3
TEMPEL
Tief im Kirchenkeller
Liegt die Freiheit -
Frisch renoviert

TEMPEL
Lerne Du mit mir
Empathie
Für Kulturen der Welt

Ob im Süden nach Marokko
Brunnenbau in Tidhreste
Wüstenrot

Oder im Westen auf Pariser Plätzen
Zelten und jongliern vor
Moulin Rouge

Ob tief im Osten nach Wologda
Bei Pater Alexander weiße Kirchen
Kälken

Oder nach Norden Natur pur in Gängene
Zelten mit Dosenbier und
Wandern gehen

Oder im Tempel Sonnenblumkerne fegen
Alle Kulturen sind halt hier
Zu Haus

4
TEMPEL
Tief im Kirchenkeller
Liegt die Freiheit –
Frisch renoviert

TEMPEL
Lerne du mit mir
Die leichte Kostbarkeit
Des Lebens

Erste Konzerte mit Ali Claudi
Supersession blies uns allen
Den Marsch

Draußen saßen Mädchen mit Gitarren
Am Klavier Wim Kehrmann
Wunderbar

Dann gab es Rockcafes in voller Blühte
Wildes tanzen – Sekt im
Weizenglas


Under Sexteen mit Rekordbesuchern
Stress hoch 16 für das
Personal

Sowieso gibs hier die besten Pizzen
Exotika atmet durch die
Tempelritzen

5
TEMPEL
Tief im Kirchenkeller
Liegt die Freiheit –
Frisch renoviert

TEMPEL
Lerne Du mit mir
Die Möglichkeit
Des Friedens

Hier erfinden junge Menschen
Ohne staatliche Förderung
Ein Riesending

Was alle mögen und keinen stört
Irische Musik wird
Aufgeführt

Erst mit ner selbst gebauten Bühne
Überdacht mit einer
Autoplane

Das Folkfest wächst zur Riesenfete
Grundsätzlich klart das
Wetter auf

Alt und jung arbeiten gut zusammen
Frauen backen – Männer grillen Würstchen im
Naturdarm

Immer wird für ein Projekt gesammelt
Und für guten Zweck saufen macht den grössten
Spass

6
TEMPEL
Tief im Kirchenkeller
Liegt die Freiheit –
Frisch renoviert

TEMPEL
Lerne Du mit mir
Das Unbeschreibare
Von Heimat

Geruch von Bier und Nikotin und Pizzen
Bischen Crepes und WC ist
Auch dabei

Packen von Bullis – Leben aus dem Auto
Laden – Ausladen
Tempelelexier

Übernacht-Gesichter kriechen aus den Höhlen
Wunderschöner Tempel-Teint
Der vereint

Tempel-Erotik auf der Tempel - Wiese
Sitzen am Wok
Das macht ganz heiß

Hier sind alle die, die nach Leben suchen
Schreibt doch ein neues
Evangelium

7
TEMPEL
Tief im Kirchenkeller
Liegt die Freiheit –
Frisch renoviert

TEMPEL
Hier bin ich zuhaus
Ich wohn bei Klaus
Hier bringt mich nichts raus

Öffnungszeiten

Impressum

© 2017 TEMPEL-Offene Tür. All Rights Reserved.

- Öffnungszeiten